Vorfertigung

im Werk

Gerade im Massivholzbau ist die Vorfertigung im Werk Garant für eine hohe Wirtschaftlichkeit und Qualität. Zudem sind die Arbeiten in der Werkshalle unabhängig von Wind und Regen auf der Baustelle. Das stellt eine schnelle Fertigstellung des Holzbaus sicher.

Brandschutzverkleidung

  • Brandschutzverkleidung von Massivholzwänden / CLT-Wänden und Decken
  • z.B. mit Gipskartonplatten / Gipsfaserplatten

Nachbearbeitung

  • Bohrungen
  • Farbbeschichtung
  • Imprägnierung
  • Entfernung von Restradien
  • Anbringen von Metallteilen
  • Bauteilvormontage (z.B. Fenster)
Menü schließen