Service für Bauträger

Kurze Bauzeit mit Brettsperrholz / CLT

SCHNELL - TROCKEN - LEICHT - FEXIBEL
BRETTSPERRHOLZ

Sie planen ein Einfamilienhaus aus Holz?

Massiv wie ein Steinhaus – nachhaltig wie ein Holzhaus. Diese beiden Welten können Sie mit Brettsperrholz verbinden:

Sie planen ein Mehrfamilienhaus oder eine Aufstockung aus Holz?

Brettsperrholz eignet sich ideal für eine schnelle, wirtschaftliche und nachhaltige Aufstockung von Wohnhäusern.

massive Wand - hier halten auch Schrauben

.... das spart Kosten bei

der Fundamentierung und Dimensionierung der Bodenplatte .... bei den Hebewerkzeugen

bis zu 45% kürzere Bauzeit

.... früher vermieten

... früherer Verkauf .... spart Kosten auf der Baustelle ... kürzere Finanzierungszeiten

bis zu 3% mehr vermietbare Fläche

.... bei gleichen

bauphysikalischen Werten hat der Holzbau geringere Wandstärken

2/3 weniger Gewicht

.... das spart Kosten bei

der Fundamentierung und Dimensionierung der Bodenplatte .... bei den Hebewerkzeugen

Montage in wenigen Tagen

kurze

Kranzeiten & Gerüstzeiten

trockene Bauweise

.... keine Austrocknung

der Wände und Decken nötig

schnellerer Verkauf / Vermietung des Objekts

im Vergleich

zu konventionell errichteten Gebäuden durch trockene Bauweise ohne Trockenzeiten

bis zu 7 x weniger LKW Fahrten

Für ein achtgeschossiges Wohnhaus in Holzbauweise

benötigt man entschieden weniger Baustofftransporte als bei einer konventionellen Bauweise

Nachhaltigkeit: Massivholz bindet langfristig CO2

ein Gebäude aus Massivholz bindet CO2

Wie eine CO2-Akku speichtert das Massivholz langfristig Kohlendioxid - über viele Jahrzehnte hinweg

Quelle: Wohnbau in Holz, Argumente und gebaute Beispiele, proHolz Austria, September 2018

Unsere Erfahrung: wir bearbeiten

90000
m2 CLT pro Jahr

Einfamilienhaus:
Dicht in nur 3 Tagen

Projektbericht:
CLT-Einbau in eine Werkshalle, Oberösterreich

CLT Brettsperrholz Indoor Baustelle

Projektbericht: Zubau zur Tischlerei Karrer, Oberösterreich

Zubau zur Tischlerei Karrer
in Wildenau, OÖ
Befestigung des Hebesystems
Es werden 2 Schrauben stirnseitig in die Brettsperrholz-Elemente geschraubt
Versetzen der CLT Elemente mit dem Kran
Die beiden Schrauben werden am Kran zum versetzen der Elemente befestigt
Die Verlade-Reihenfolge der Elemente
ist so abgestimmt, dass die Teile auf der Baustelle sofort versetzt werden können und nicht zwischengelagert werden müssen
Die Schrauben des Hebesystems
werden wieder herausgeschraubt
Verschrauben der Wandelemente
von außen mit dem Akkuschrauber
Voriger
Nächster